Get Adobe Flash player


Liebe Tierbesitzer,

die hochansteckende Lungenentzündung, verursacht durch ein Corona-Virus,

genannt CoVid-19, breitet sich weiter aus.

Die Ausbreitung wird sich nicht gänzlich verhindern lassen,

aber sie kann verlangsamt werden!

Um die Verlangsamung der Ausbreitung zu unterstützen,

ist jeder Mensch dazu aufgefordert seinen Beitrag zu leisten.

 

Die Empfehlung der Bundesregierung,

größere Menschenansammlungen zu vermeiden ist bitte ernst zu nehmen,

es sollte einen Mindestabstand in geschlossenen Räumen

von 2m eingehalten werden.

Wir haben die Bestuhlung im Wartezimmer reduziert und bitten Sie,

wenn Ihr Tier vorgestellt werden muss, nur mit einer Begleitperson zu kommen und haben Sie bitte Verständnis,

wenn nur unser Personal Ihr Tier festhält,

damit möglichst der persönliche Kontakt vermindert wird

um unser Praxisteam zu schützen.

Teilweise haben Kliniken ihren Betrieb eingestellt und nehmen nur absolute Notfälle an.

Wir bemühen uns so gut wie möglich für Sie ansprechbar zu bleiben

(derzeit gelten noch immer die üblichen Sprechzeiten)

aufgrund der aktuellen Situation sind Besuche in unserer Praxis

allerdings nur noch mit Termin möglich!

(Ausgenommen Futter- und Medikamentenabholung,

aber auch da bitten wir um telefonische Voranmeldung.)


Zeigen Sie Solidarität mit den besonders gefährdeten Mitmenschen, Personen über 60 Jahre und Menschen mit Vorerkrankungen!

Bisher gibt es keine Übertragung von CoVid-19 von Hund und Katze auf den Menschen oder vom Mensch zum Haustier,

sollte sich daran etwas ändern, werden wir Sie informieren.

 

Vielen Dank für Ihr Mitwirken

Ihr Praxisteam Liegnitzerstrasse 19




 

unsere Seite befindet sich derzeit im Umbau

wir bitten noch fehlende Informationen zu entschuldigen